Freitag 12. Mai 2017, 20 Uhr | Stadtmuseum im Kulturhaus

Terrence Ngassa & Band trifft auf Les Gazelles

West Afrikanischer Highlife, Afro-Pop und Jazz

Events - Ngassa

Der Hörer findet sich in den Einflussbereichen der West Afrikanischen Highlife, des Afro-Pop und des Jazz wieder. In diesem Blend aus verschiedenen Stilen und Einflüssen entwickelt die Musik von Terrence Ngassa eine grenzenlose Strahlkraft.
Ein stilistisch ausgewogenes Repertoire  basiert auf eigenen Kompositionen und Arrangements  der Bandleader, Trompeter und Komponist. Es ist wie ein Wunderwerk, das der Zuschauer mit staunenden Ohren und Augen verfolgt. Tief verwurzelt in der afrikanischen Tradition geht Terrence Ngassa in seiner Musik eine leichtfüßige Verbindung zwischen Elementen aus Jazz, Klassik und Weltmusik ein, sogar tanzbar, dabei niemals banal zu sein.
Als Special Guest ist eingeladen das Tanzduo „Les Gazelles“. Die Tänzerinnen bereichern seit einigen Jahren die Konzerte der Terrence Ngassa Band mit ihren originellen und authentischen afrikanischen Tänzen und Bewegungsformen.

Terrence Ngassa und seinen kongenialen Partnern lädt mit Ihrer Show ein zu einem musikalisch-künstlerisch sehr besonderen und dabei hochgradig charmantes Erlebnis.


Terrence Ngassa (Trompete, Vocals)
Francois DE Ribaupierre (Tenor Sax & Bass Clarinet)
Tobias Link (Posaune)
Jura Wajda (Piano)
Andreas Rainhard  (Bass)
Paply Akpo (Percussion)
Benedikt Hesse (Drums)
Enna & Palome: alias „Les Gazelles“ Tanz / Choreographie

Zurück


Ticketpreis

19,50 €, ermäßigt 14,50 €


Ticketshops

Stadtmuseum Siegburg
Markt 46

Dienstag - Samstag 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr
Telefon: 02241/102-7410


Weiterführende Links