Freitag, 13. Dezember 2019, 16:00 Uhr | Stadtbibliothek im Kulturhaus

Das Eselchen und der kleine Engel

Bilderbuchkino

von Otfried Preußler (Autor) und Christiane Hansen (Illustratorin)

Es war einmal ein kleiner Esel, der war erst kürzlich zur Welt gekommen. Im Winter wärmte ihn seine Mutter mit ihrem Atem. Manchmal erzählte sie ihm zum Einschlafen die Geschichte von jener Eselin, die im Stall von Bethlehem das Jesuskind mit seinem Atem wärmte. Als das Eselchen eines Morgens aufwacht, ist seine Mutter verschwunden!  Ein kleiner Engel aber weiß, wo die die Mutter ist: Beim Jesuskind, an der Krippe im Stall. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg und erleben das Wunder der Weihnacht.

Ein wunderbares Weihnachtsmärchen von Otfried Preußler.

____________________________________________________________________

Nach der Vorstellung darf bis 17 Uhr gemalt, sich verkleidet, gespielt und nach weiteren Abenteuern gestöbert werden

Zurück


Das Eselchen und der kleine Engel

©Thienemann Esslinger  

Ticketpreis

Eintritt frei!


Kontakt

Stadtbibliothek Siegburg
Fachbereich der Stadtbetriebe Siegburg AöR
Griesgasse 11
53721 Siegburg

Telefon:
02241 / 102 7511
Telefax:
02241 / 102 7520
E-Mail:
Stadtbibliothek-veranstaltungen@Siegburg.de