Dienstag, 12. November 2019, 18:00 Uhr | Stadtmuseum im Kulturhaus

Manuela Schörghofer: „Die Klosterbraut“

40. SIEGBURGER LITERATURWOCHEN+

Rheinland im 13. Jahrhundert: Nach der Hochzeit ihrer wunderschönen Schwester wird Franka von Marienfeld ihrer Bestimmung folgen, den väterlichen Rittersitz verlassen und in ein Kloster eintreten. Ein letztes Mal will sie vorher die Freiheit des Waldes genießen und den Wind in den Haaren spüren, während sie auf dem Rücken ihres Pferdes sitzt. Heimlich schleicht sie sich aus der Burg und stolpert einem jungen Ritter in die Arme. Sie ist überwältigt von seiner Anziehungskraft und den Gefühlen, die er vom ersten Moment an in ihr auslöst. Ohne es zu wollen, stellt sie ihre Zukunft in Frage. Bis sie erkennt, dass Wulf vom Röllberg der Verlobte ihrer Schwester ist …

Manuela Schörghofer ist durch und durch Rheinländerin und macht ihre Heimat deshalb gerne zum Schauplatz ihrer Geschichten. Ihre Passion ist schon seit Kindertagen das Schreiben von Erzählungen aus vergangenen Tagen.

»Die Klosterbraut« ist ihr Romandebüt.

Kontakt: stadtbibliothek-veranstaltungen@siegburg.de

Zurück


Manuela Schörghofer: „Die Klosterbraut“

@HarperCollinsGermany  

teaser_tickets_buchen

Ticketpreis

Eintritt: 10,00 Euro € zzgl. Vorverkaufsgebühren im Ticketshop


Ticketshops

Stadtmuseum Siegburg
Markt 46

Dienstag bis Samstag
10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag
10:00 - 18:00 Uhr
Telefon: 02241/102 74-10



Tourist Information
im ICE-Bahnhof

Europaplatz 3

Montag bis Donnerstag
9:00 bis 17:00 Uhr
Freitag
9:00 bis 14:00 Uhr
Samstag
10:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: 02241 / 102 75-33



Karten-Telefon


02405 / 4086-0
Montag bis Freitag
10:00 bis 18:30 Uhr
Samstag
10:00 bis 13:00 Uhr