Das Stadtmuseum Siegburg

Geschichte des Stadtmuseums

Das Stadtmuseum Siegburg wurde 1990 eröffnet. Es steht am Marktplatz von Siegburg. Das Gebäude wurde im 19. Jahrhundert als Schule erbaut. Es wird auch Humperdinck Haus genannt. Engelbert Humperdinck war ein Komponist und hat Musikstücke geschrieben. Berühmt ist seine Oper „Hänsel und Gretel“. Er wurde 1854 in Siegburg geboren. Sein Vater war Lehrer. Er wohnte mit seiner Familie in dem Schulgebäude.
Unter dem Schulgebäude liegen Reste der Stadt Siegburg aus vergangenen Zeiten. Diese Reste sind über 600 Jahre alt. Es sind Kellerräume und Mauern. Sie gehörten früher zum Rathaus und zu Wohnhäusern.

Was gibt es im Stadtmuseum zu sehen?

Im Stadtmuseum wird die Geschichte der Stadt und ihrer Umgebung erzählt.
Sie erfahren etwas über das Klima, die Pflanzen und Tiere vor 25 Millionen Jahren.
Das Aussehen der Stadt wird gezeigt, und wie es sich verändert hat. Sie können sich ansehen, wie die Menschen in der Stadt zu verschiedenen Zeiten lebten. Siegburg ist berühmt für das Kloster auf dem Michaelsberg und für die Siegburger Keramik. Das sind Gefäße aus Ton, die früher von den Menschen in der Stadt hergestellt wurden. Sie lernen aber auch Engelbert Humperdinck und seine Musik kennen.

Im Stadtmuseum können Sie besondere Informationen zu einigen Stücken der Sammlung erhalten. Dabei hilft Ihnen ein QR-Code, ein Zeichen aus schwarzen und weißen Feldern. Ihr Handy kann diese Zeichen erkennen und liest Ihnen die Informationen vor. Es benötigt eine Kamera und ein bestimmtes Programm. Sie können die Texte aber auch hier hören und lesen.

Download Audioguide im pdf-Format

Welche Ausstellungen werden gezeigt?

Das Stadtmuseum zeigt auch Ausstellungen von heutigen Künstlern oder zu einem besonderen Thema.

Hier erfahren Sie, welche Ausstellungen geplant sind:
Ausstellungen im Stadtmuseum Siegburg


Anschrift & Öffnungszeiten

Stadtbetriebe Siegburg AöR
Fachbereich Stadtmuseum
Markt 46
53721 Siegburg

Tel.: 02241 / 102-7410
Fax: 02241 / 96985-25
E-Mail: stadtmuseum@siegburg.de

Erwachsene 3,00 Euro
Kinder (bis 16 Jahre) frei
ermäßigt 2,00 Euro

Jeden 1. Sonntag im Monat ist der Eintritt für alle Besucher frei.

Montag & gesetzliche Feiertage:
geschlossen
Dienstag bis Samstag:
10:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag:
10:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Barrierefrei - QR-Code 01

Beispiel für einen QR-Code  

Ausstellungen - Bild 01

Blick in das Museum