Lottchen Maskottchen trifft...

das Krokodil und andere Freunde im Museum

Ein Projekt aus dem Aktionsprogramm für Kinder und Jugendliche des Deutschen Museumsbunds: Von uns - Für uns! Die Museen unserer Stadt entdeckt

Das Siegburger Lottchen, ein Krokodil, ein Mammut, Hänsel und Gretel, ein Mönch oder ein Indianer - das sind einige von vielen Figuren, die im Stadtmuseum Siegburg von vergangenen Zeiten erzählen. Wir erwecken sie zum Leben und erfinden eine neue Geschichte voller spannender Begegnungen.

Dann setzen wir unsere Geschichte in ein kleines Schauspiel um, das wir am 20.4.2019, um 17 Uhr im Stadtmuseum aufführen. Dabei werden wir uns in Gruppen mit Schauspieler*innen und Bühnenbildner*innen aufteilen.


Wer macht mit?
15 Kinder und Jugendliche von 9 bis 18 Jahren

Wann?
In der ersten Osterferien-Woche von Freitag, 12. bis Samstag, 20. April 2019

Wo?
Im Stadtmuseum Siegburg

Mit wem?
Eva Wal, Künstlerin und Marian Hentschel, Schauspieler

Unsere Partner:

LOTTCHEN MASKOTTCHEN TRIFFT...  ist ein Projekt des Aktionsprogramms für Kinder und Jugendliche des

Deutschen Museumsbunds: Von uns – für uns! Die Museen unserer Stadt entdeckt im Rahmen der Förderinitiative

Logo Museumsbund

„Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF)

Logo Mammut6                    Logo Mammut

am Stadtmuseum Siegburg

Logo - Mammut

in Kooperation mit: 

dem Kinderheim Pauline von Mallinckrodt

Logo - Mammut 4

und der Gesamtschule Siegburg

Logo Gesamtschule1

mit der Künstlerin Eva Wal

Logo Evawal